Back
Back
  • auf nach frankfurt
    1

    auf nach frankfurt

auf nach frankfurt!

Die Metropole am Main hat viel zu bieten. Wir haben ein paar Tipps für Euren Besuch.


Ok, die Skyline des Bankenviertels kennt man. Den Main – klar. Auf dem Flughafen ist man auch schon gewesen. Aber es gibt auch Kultur: die berühmte Oper, 700 Jahre europäische Kunstgeschichte im Städel Museum oder der Ebbelwei-Express, eine Sonderlinie der Stadtbahn in der – wer hätte das gedacht – Apfelwein ausgeschenkt wird. Wer das Frankfurter Traditionsgetränk lieber nicht während der (Tram-)Fahrt genießen möchte, wird in Sachsenhausen fündig: von uralten Apfelwein-Kneipen bis zu hippen Szenebars wird hier jeder glücklich.
Das Herz der Stadt aber schlägt, vor allem abends, im Bahnhofsviertel. „Unvergleichliche Sexyness“ attestierte die New York Times diesem halben Quadratkilometer Innenstadt. Fast 170 Nationalitäten, sagt der Frankfurter, tummeln sich hier in den Restaurants und Cafés, den Bars und Clubs und sorgen für eine Atmosphäre, die zum Spirit der me Convention passt. Also wird es während der Convention gemeinsam mit den Frankfurter Gastronomen Armin Fallaha und den Ardinast-Brüdern eine passende Eventreihe mit Partys, Kunst und Livemusik geben. Noch mehr Infos und Tipps zu Frankfurt findet Ihr hier.